Immobiliennummer: 0020247I
Kontakt mit dem Verkäufer

Videoclip
Exposé (PDF)
 
WFL ZI G/S BJ GRD OBJEKT EURO ORT
600 m² 15 1 Renoviert 160.000 m² Schloss Auf Anfrage I-15011 Acqui Terme (Piemonte-Italien)

Diese Daten wurden uns wie folgt vom Besitzer übermittelt.

Eckdaten:
Objekttyp Schloss
Zimmer 15
Wohnfläche 600 m²
Grundstückfläche 160.000 m²
Letzte Renovation 2015
Verfügbar nach Vereinbarung

Merkmale und Ausstattung
Altbau
Aussicht
Kinderfreundlich
Balkon / Sitzplatz
Cheminée
Parkplatz
Garage
Swimmingpool

Beschreibung

Italienisches Schloss mit Weinbergen im Piemont
Castello di Ovrano - Historischer Landsitz im Piemont

Das Castello di Ovrano liegt auf einem Hügel, 6 km vom römischen Städtchen Acqui Terme entfernt, das aus einem wunderschön renovierten historischen Stadtkern besteht und bekannt ist wegen seiner heissen schwefelhaltigen Thermalquellen.
Ebenso finden sich verschiedene Angebote wie: Kathedrale, Universität, Theater, Museen, Märkte, Einkaufszentren, Spital, Golf und vieles mehr.
Vom Weingut geniesst man eine Panoramasicht mit 360 Grad auf die Umgebung, die Weinberge und die Berge, von den Schweizer Alpen bis zum Monte Rosa und Monte Viso. Das Grundstück wird über eine eigene Auffahrt erreicht und bietet absolute Privatsphäre. Die totale Grundfläche beträgt 16 ha.

Die Liegenschaft besteht aus drei Gebäuden:

Das Castello 370 m²

Das Castello wurde ursprünglich während der französischen Besetzung gebaut. Seine Anfänge reichen bis in das Jahr 1540 zurück. An der Rückseite des Gebäudes sind noch Reste eines schmalen Weges zu finden, der genutzt wurde, um Salz aus Genua an verschiedene Zentren im 15. Jahrhundert zu transportieren.
Im Castello befinden sich ein Turmzimmer mit Bad, 5 Zimmer mit Bad, eine Küche und ein grosses Wohn-Esszimmer mit Chemineé. Im Untergeschoss könnten weitere Zimmer ausgebaut werden.

Das Bauernhaus 70 m²

Dies ist derzeit von einem Schweizer Pächter/Winzer bewohnt. Er kann auf Wunsch weiter angestellt werden.

Gästehaus 160 m²

Es ist ein eigenständiges Gebäude mit vier aneinanderliegenden Zimmern und je einem Badezimmer im Obergeschoss. Die Zimmer sind im zeitgenössischen Stil gebaut mit hohen Holzbalkendecken und tonplattenfarbigen Bodenfliesen.
Im Obergeschoss des Gästehauses befindet sich eine grosse Terrasse mit Sicht auf die grosse Grünanlage und das Schwimmbad. Dieser Bereich ist perfekt geeignet für Essen im Freien, für einen italienischen Aperitivo oder einfach nur um an der warmen Sonne zu entspannen.

Degustationsraum

Dieser liegt im Erdgeschoss unter den Gästezimmern und verfügt über eine Küche. Hier können die Kunden die Weine degustieren. Ebenso ist da noch ein zusätzliches Zimmer mit Bad vorhanden.

Kelterei 300 m²

Sie ist eine in modernster Technik gebaute grosszügige Anlage für die Weinherstellung. Dazu gehören ein separater Raum für Abfüllung und Lagerung, ein separater Raum für das Altern des Weines und ein Labor.

Weinberge

Es gibt rund 7 ha Weinberge, terrassiert für die Bearbeitung. Das Unternehmen produziert derzeit rund 35.000 Flaschen Wein pro Jahr. 70 Prozent werden auf dem Schweizer Markt verkauft. Die Weinsorten sind u.a. Barbera, Dolcetto, Nebbiolo, Merlot, Chardonnay und Sauvignon bianco.

Garten und Schwimmbad

Das grosse Schwimmbad (10 m x 5 m) wird von einer gepflegten Grünfläche mit Bewässerungsanlage umgeben. Vom Pool zwischen dem Castello und dem Gästehaus hat man freien Blick auf Acqui Terme und die umliegende Landschaft und Berge.
Neben den Weinbergen und Wäldern gibt es ca. 2.200 m² gepflegte Gartenanlage rund um die drei Gebäude.

Detaillierte Gebäudepläne liegen vor.
Kaufpreis auf Anfrage.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchen Sie uns auch bei:

       
PROFISELLER-IMMO-LIBERTY
 
HOME
IMMO-LIBERTY - info@immoliberty.com   AGB   IMPRESSUM   KONTAKT
Copyright © 2009, IMMO-LIBERTY, Designed by: IMMO-LIBERTY